Die Simpsons

Die Simpsons

Die erste Staffel der beliebten und zudem auch vielfach ausgezeichneten US-Zeichentrickserie „Die Simpsons“ wurde bereits im Jahre 1989 veröffentlicht und basiert auf einer Idee von Matt Groening. Er war zuvor für die Comicserie „Life in Hell“ verantwortlich gewesen, wodurch der US-amerikanische Fernsehsender FOX auf Groening aufmerksam wurde.

So wurde Groenings Idee zu „Die Simpsons“ 1989 von dem Sender zu einer Fernsehserie ausgebaut, deren Pilotfolge in den USA am 17. Dezember 1989 zu sehen war. Bereits diese Folge erreichte rund 27 Millionen Zuschauer und FOX zeigt seit dem 4. Januar 1990 wöchentlich eine oder mehrere Episoden der Erfolgsserie.

Dabei dauerte es nur etwa ein Jahr, ehe die Simpsons eine große Anhängerschaft verzeichnen konnten, die der Serie bis heute die Treue halten.

Das hat unter anderem dazu geführt, dass es sich bei den Simpsons mittlerweile um die am längsten laufende Zeichentrickserie im US Fernsehen handelt. Und seit 1989 wurden insgesamt 262 Episoden der Serie in dreißig Staffeln veröffentlicht.

Die Beliebtheit der Serie reicht zudem weit über die Grenzen der Fernsehserie hinaus. Es wurden unter anderem bereits Comics, Computerspiele und sogar ein Kinofilm veröffentlicht, welcher im Juli 2007 unter dem Namen Die Simpsons – Der Film in den Kinos veröffentlicht wurde.

Somit ist es den Simpsons als eine der wenigen Serien aus den neunziger Jahren gelungen, den Sprung in das neue Jahrtausend erfolgreich zu meistern und dabei nichts an Beliebtheit einzubüßen, sondern sogar noch neue Fans hinzu zu gewinnen.

Daher kann man fast davon ausgehen, dass auch nach der aktuell laufenden 30. Staffel der Erfolgsserie noch lange nicht Schluss mit den beliebten Geschichten aus Springfield ist, sondern sich die Serie noch lange einer großen Beliebtheit erfreuen wird.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*